.post-body img { max-width: 100%; max-height: auto; display: block; margin: auto; } -->

19.6.17

ENJOYING THE LITTLE THINGS



Hey everyone,
there are so many things that we know of that make us happy. It's when friends come to visit you (which was the case for me last weekend) or when you do something you love that you just can't help but smile about how well everything is going. Those are just some of the things that make us happy though and we can't be around people we love all of the time or do what we love the most but there are also little things in life that make us happy. We often just don't even realize that. Whether it's coffee on a rainy morning or a random person smiling at you there are so many little things that can make us smile if we let them.
Realization is one of the most important steps to being happier. Us humans tend to aim for something bigger and better and forget to be happy with what we have rather than trying to reach a new higher goal all the time. There are moments where we just gotta sit back, relax and realize that we are happy. Look out for people smiling at you rather than walking through the streets thinking about what you can do to have a better life. Sometimes we just have to open our eyes to find happiness. Things or moments that bring us happiness are all around us and we just have to realize that we are happy for that little moment.
Letting it be is another important step to happiness. As I just said it is about living in the moment and allowing yourself to be happy with what you have. Last weekend one of my friends came over for a visit and on Saturday, when we took the photos, she really wanted to straighten my hair and seriously I just can't stop smiling when people do my hair. Especially when it's not a hair stylist but a friend or someone that could spend their time doing something different. I don't know but I always feel so lucky when I know that someone wants to spend time with me. So just let it be and see what you already have in your life that makes you smile. 
Making others happy is something that can make you really happy as well. Whether it's karma or something else but it often makes us happy if we can help people or make them smile. Often when I got home from school I saw a lot of older people and I somehow just accustomed to smile at them. It happened almost every single time that they smiled back at me happily which made me happy in reverse. I can only advise you to try it yourself some time.

I'd love if you would comment some of the little things that make you happy! It could be just a simple smile or someone you haven't spoken to for quite some time texting you or wanting to meet you. I'm excited to hear about your little enjoyable moments.

//

Hey Leute,
es gibt so viele Dinge von denen wir wissen, dass sie uns glücklich machen. Es sind solche Momente wenn Freunde euch besuchen kommen (wie es bei mir letzte Woche der Fall war) oder wenn ihr etwas macht, was ihr total liebt, in denen ihr euch einfach darüber freut, dass Alles so super läuft. Das sind allerdings nur einige der Dinge, die uns glücklich machen und wir können uns natürlich auch nicht immer nur mit den Leuten umgeben, die wir total mögen oder nur das tun, was wir gerne machen wollen. Es gibt allerdings noch ganz viele andere Momente in unseren Leben die uns glücklich machen, wir bemerken es nur einfach manchmal nicht. Ob es jetzt Kaffee an einem regnerischen Morgen ist oder eine wildfremde Person, die euch nett zulächelt, es gibt einfach so viele Kleinigkeiten, die uns zum Lächeln bringen, wenn wir es zulassen.
Erkenntnis ist einer der wichtigsten Schritte um glücklicher zu werden. Wir Menschen tendieren dazu nach etwas größerem und besserem zu streben und vergessen dabei, wie glücklich wir uns schätzen können mit dem was wir haben. Es gibt Momente in denen man sich einfach mal zurücklehnen zurücklehnen und entspannen sollte und bemerken sollte, dass man eigentlich schon glücklich ist. Haltet lieber die Augen offen nach Leuten, die euch zulächeln, alsdurch die Straßen zu laufen und zu überlegen wie ihr glücklicher werden könntet. Manchmal müssen wir einfach nur die Augen öffnen um ein wenig Glück direkt vor unserer Nase zu finden. Dinge oder Momente die uns glücklich machen sind überall um uns herum und wir müssen nur bemerken, dass wir für einen Moment glücklich sind.
Es zuzulassen ist zudem auch ein wichtiger Schritt zum Glück. Wie bereit gesagt ist es wichtig im Moment zu leben und sich selbst zu erlauben mit dem glücklich zu sein, was man hat. Am letzten Wochenende Besuch von einer Freundin und bevor wir am Samstag die Fotos gemacht haben, wollte sie mir unbedingt die Haare glätten. Ganz im Ernst, es macht mich immer mega glücklich, wenn mir jemand die Haare macht, vor allem, wenn es nicht ein Frisör, sondern eine Freundin oder so ist, die ihre Zeit auch anders verbringen könnte. Ich weiß ja nicht wie es euch geht, aber mich macht es immer sehr glücklich, wenn jemand von sich aus Zeit mit mir verbringen möchte, weil ich es nicht unbedingt als selbstverständlich sehe. Also lasst es einfach zu und schaut selbst was ihr schon tolles in eurem Leben hat, dass euch zum Lächeln bringt.
Andere glücklich zu machen ist etwas, dass euch auch glücklich machen kann. Ob es jetzt Karma ist oder irgendetwas anderes, aber meist macht es uns glücklich, wenn wir anderen Leuten helfen oder diese zum Lächeln bringen können. Häufig wenn ich von der Schule nach Hause gefahren bin kamen mir einige äktere Leute entgegen und ich habe mir mit der Zeit angewöhnt diesen zuzulächeln. Fast jedes einzelne Mal habe ich ein total erfreutes Lächeln zurückbekommen, was mich selber noch glücklicher gemacht hat. Ich kann euch nur raten es mal auszuprobieren.

Ich fände es toll, wenn ihr mir in die Kommentare schreiben könntet, was euch so glücklich macht! Es kann etwas einfaches wie ein Lächeln sein oder eine Person die euch schreibt, obwohl ihr schon einige Zeit keinen Kontakt mehr hattet. Ich bin gespannt, was eure kleinen Glücksmomente sind.








I will talk to you really soon,

Norina xx

Stay updated via Bloglovin' Follow

No comments:

Post a Comment